Mark Wahlbergs neuer Film ‚Deepwater Horizon‘ startet September 2016

In dem Film über die Katastrophe auf der BP-Bohrinsel ‚Deepwater Horizon‘, übernimmt Mark Wahlberg die Rolle eines der Manager der Bohrinsel. Der Film zeigt das Desaster und die 48 Stunden vor dem Unglück.

Bei der Explosion der Bohrinsel im Golf von Mexiko waren 2010 elf Menschen ums Leben gekommen und über drei Monate strömte Öl ins Meer, was eine Umweltverschmutzung desaströsen Ausmaßes zur Folge hatte.

Nachdem Mark Wahlberg im letzten Jahr mit Lone Survivor bereits die Hauptrolle in einem Action-Drama inne hatte, das auf einer wahren Begebenheit beruhte, scheint auch Deepwater Horizon die richtige Entscheidung für ihn zu sein. Unter der Regie von J.C. Chandor, der letztes Jahr mit All is Lost ein Drama auf hoher See inszenierte, wird Mark Wahlberg seine Stärken besser einbringen können als das zuletzt in Transformers: Age of Extinction der Fall war.

Neuer Trailer zu ‚Before I go to sleep‘ mit Nicole Kidman und Colin Firth

In dem Thriller von Rowan Joffe ‚Before I Go To Sleep‘ spielt Nicole Kidman eine Frau, die während des Schlafs ihre Erinnerungen verliert. Wenn sie morgens aufwacht ist ihr Ehemann (Colin Firth), ein Fremder für sie. Mit der Hilfe ihres Arztes (Mark Strong) versucht sie ihr Gedächtnis Stück für Stück zurückzugewinnen und deckt dabei eine dunkle Vergangenheit auf.

Der Film basiert auf dem Roman von S.J. Watson und hat seinen Kinostart in Deutschland am 13. November.

Hier der erste Vorgeschmack im Originalton:

Review: Maps To The Stars

David Cronenbergs erster Hollywoodfilm ist gleichzeitig eine Abrechnung mit der Traumfabrik. In Maps To The Stars widmet sich der Kult-Regisseur sechs Figuren, die durch und durch von der scheinheiligen Gesellschaft Hollywoods geprägt sind. An deren Spitze spielt die von Julianne Moore gespielte Schauspielerin Havana Segrand.

Weiterlesen